Nottiere & nicht mehr gewollte Fellnasen

Ich nehme Meerschweinchen auf, die aus was auch welchen Gründen, abgegeben werden müssen.
Diese werden nur mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr an einen Artgerechten Platz weiter vermittelt
Schutzgebühr dient ausschließlich zum decken der Kosten erforderlicher Tierarztbesuche und Kastrationen der Noti`s
Schutzgebühr beträgt 30.-€
Kastraten 80.-€

Leihmeerschweinchen

 

Der Partner deines Meerschweinchens ist gestorben und du möchtest die Meerschweinchenhaltung beenden ... aber deinen kleinen Liebling trotzdem noch bis zum Schluss bei dir halten?

Die Lösung...
Daher bieten wir sogenannte  “Leihmeerschweinchen” an: Dies ist eigentlich eine ganz normale Vermittlung, gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag bekommen Sie einen jüngeren Partner für Ihr älteres Schweinchen. Wenn Ihr Tier stirbt, geben Sie das “Leihmeeri” wieder an uns zurück. Somit ist Ihr altes Meeri nicht alleine und hat bis ans Lebensende einen Partner. Außerdem kann es in seiner gewohnten Umgebung bleiben und muss als Senior nicht noch einmal umziehen. Das letzte Tier abzugeben ist keine Schande, im Gegenteil, es zeigt Ihre Verantwortung dem Tier gegenüber, auch wenn man sagt, das man kein Tier abgeben kann. Der Menschliche Aspekt darf hier nicht vor dem Wohl des Tieres  stehen! Ein anderes Ende der Haltung ist einfach nicht möglich, denn unter der Einzelhaltung leidet nur das Tier. 


Tierschutzverein Theo

ein kleines aber feines Tierheim, das mir sehr am Herzen liegt, ist der Tierschutzverein Theo in Seekirchen am Wallersee
Auch die Fellnasen und Wackelpopo`s in Tierheimen verdienen eine Chance
Hier gehts zum Link